Willkommen

im Maria Frieden Kindergarten, einer katholische Tageseinrichtung für Kinder der Pfarrgemeinde
St. Lamberti!
Sie erreichen uns zu unseren bekannten Öffnungszeiten unter der Telefonnummer: 02541/3188,
oder unter der Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Grüße aus dem Maria Frieden Kindergarten:

Wir haben Dich und alle anderen Kindergartenkinder schon seit einigen Wochen nicht mehr gesehen. Das finden wir Erzieherinnen natürlich sehr schade. In unserem Kindergarten ist es gerade ganz ruhig. Kein Kind ist da, um schöne Bilder zu malen, in den Gruppenräumen oder auf dem Spielplatz zu toben und es gibt hier auch keine strahlenden Gesichter, die uns am Morgen freundlich begrüßen. Wie deine Eltern dir bestimmt erklärt haben ist der Grund dafür, dass Du im Moment nicht in den Kindergarten kommen darfst ein Virus, das „Corona“ heißt und das sehr ansteckend ist und viele Menschen krank machen kann. Deshalb ist es wichtig, dass wir alle zuhause bleiben.
Wir Erzieherinnen wünschen uns nichts sehnlicher, als dass du bald mit Deinen Eltern gesund und munter in den Kindergarten zurückkehren kannst. Vielleicht hast Du Lust, ein Bild für uns zu malen, das wir auf unserer Kindergarten-Homepage veröffentlichen dürfen. So kannst auch Du die Bilder der anderen Kinder sehen und dich gemeinsam mit Deiner Familie darüber freuen! Mit all den tollen Bildern sind wir dann alle wieder ein bisschen miteinander verbunden.
Außerdem kannst Du auf unserer Kindergarten-Homepage zusammen mit deinen Eltern eine Geschichte lesen. Die Geschichte heißt „Aufregung im Wunderland und alles wegen dieser Krankheit“. Hier wird Dir noch einmal erklärt, warum wir alle im Moment zu Hause bleiben sollen, warum der Kindergarten geschlossen ist und Du deine Freunde leider nicht zum Spielen treffen kannst.
Wenn Du und Deine Familie hoffentlich bald wieder in den Kindergarten kommt, wollen wir draußen auf dem Spielplatz ein großes Fest feiern!
Wir freuen uns schon sehr auf das große Wiedersehen und wünschen Dir und Deiner Familie frohe Ostern! Bleib(t) gesund!

Britta, Maike , Angelika, Denise, Irmgard, Christina, Nicola, Conny, Andre, Bärbel, Leonie, Annegret, Christopher und Martina
 

"Aufregung im Wunderwald - und alles wegen dieser Krankheit".

  • Hier findet ihr die Geschichte zum Vorlesen erzählt von Björn Enno Hermans!
  • Hier sogar als wunderschönes Bilderbuch mit Bildern gezeichnet von Annette Walter!

Viel Spaß beim Schauen und Zuhören!!!

Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern - 2020 zu Hause…

Liebe Eltern,
Ostern 2020 ist anders als sonst. Alles ist im Moment anders als sonst!
In aller Welt kämpfen Menschen für das Leben anderer Menschen.
Wir tragen mit vielen Einschränkungen dazu bei, Leben zu retten, indem wir die Verbreitung des Virus verlangsamen.
Gerade jetzt können wir Gottes Licht der Auferstehung als Kraftquelle und mutmachenden Zuspruch mehr denn je gebrauchen.
Ok, in dieser Zeit können wir Ostern nicht wie gewohnt feiern. Deshalb:
Ostern fällt nicht aus! Ostern findet anders statt:
wir laden Sie ein, zu Hause die Tage besonders zu feiern!

Hier sind schöne Anregungen für Familien dazu auf der Homepage vom Bistum Passau!

Hinweis zu den Anregungen: Anstelle eine weiße Kerze mit Wachs selbst zu gestalten, kann auch eine beliebige Familienkerze entzündet werden und dazu ein Bild von Palmsonntag bis Ostern schrittweise gemalt werden.

Wer darüber hinaus an gemeinschaftlichen Aktionen für Familien per WhatsApp teilnehmen möchte schreibt unseren beiden PastoralreferentInnen Christiane Mussinghoff (015773741166) oder Walbert Nienhaus (01702789198) gerne eine kurze Nachricht mit seinem Namen.

Palmsonntag: An diesem Tag ist Jesus nach Jerusalem gekommen. Die Leute haben sich gefreut, mit Palmzweigen gewunken, laut Hosianna (Jubelruf) gerufen und Tücher auf den Weg gelegt. Auch wir zeigen unsere Freude und schreiben und gestalten „Hosianna“ auf unsere Wege und in verschiedenen Kreationen mit z.B. Straßenkreide, o.ä. …in der Einfahrt, beim Spaziergang, zu Hause oder auf dem Marktplatz....

Palmzweige liegen in unseren Kirchen aus, ebenfalls Osterkerzen zum Verkauf. Möglichkeiten Gottesdienste online, am Radio oder im Fernsehen mitzufeiern gibt es viele. Siehe auch www.lamberti-coe.de

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute, Gottes Segen, Gesundheit und gegenseitige Hilfestellung –und auch in dieser herausfordernden Zeit viel Freude in der nun anders erlebten Gemeinschaft in der Fasten- und Osterzeit!

Aktuelle Infos vom MKFFI

Liebe Eltern,

Im Anhang finden Sie immer die aktuellen Infos vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration
des Landes Nordrhein-Westfalen:

Fachempfehlung Nr. 14 Betretungsverbot und Sicherstellung Kindeswohl (Stand vom 02.04.20)

FAQ Betretungsverbot Betreuung von Kindern Schlüsselpersonen (Stand vom 27.03.20/ 17:00 Uhr)

Elternbrief Nr.3 Appell zur Neuregelung bei den Schlüsselpersonen (Stand vom 22.03.20)

Offizielle Information vom Land NRW: Neue Regelungen Schlüsselpersonen / Wochenendbetreuung (aktuell vom 20.03.20)

Elternbrief Nr.2 privat organisierte Kinderbetreuung (aktuell vom 17.03.20 / 17.30 Uhr)

Elternbrief Nr.1 / Dank und Informationen  (aktuell vom 17.03.20 / 16:00 Uhr)

Letter to Parents no. 2 MKFFI NRW (aktuell vom 18.03.20 / 20:50 Uhr)

خطاب اآلباء الثاني MKFFI NRW (aktuell vom 18.03.20 / 20:50 Uhr)

Ebeveyn Mektubu, Sayı 2 MKFFI NRW (aktuell vom 18.03.20 / 20:50 Uhr)

Писмо до родителите № 2 (aktuell vom 17.03.20)

Komunikat do rodziców nr 2 (aktuell vom 17.03.20)

Scrisoare adresată părinţilor nr.: 2 (aktuell vom 17.03.20)

Письмо к родителям №2 (aktuell vom 17.03.20)

Corona

Liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen Lage zur Eindämmung des Corona-Virus finden Sie hier (unter diesem Text) die wichtigsten aktuellen Informationen zu Kindertagesbetreuungsangeboten und zur Betreuung von Kindern von Schlüsselpersonen in arabischer und türkischer Sprache.  

Herzliche Grüße

Ihr Kindergartenteam 

Kindertagesbetreuung und Betretungsverbot 

Massnahmen Coronavirus